U bent hier  » Ikke » Raspberry pi » Webserver lighttpd installeren (D)

Webserver lighttpd installeren (D)

Lighttpd Webserver + PHP5 + MySQL Server unter Raspbian

Origineel artikel staat hier


Edit: Jetzt mit phpMyadmin ; getestet mit 2012-12-16-wheezy-raspbian.img
Edit:Image zum Download bereit gestellt (siehe unten)

Vorab solltest du die root Partition an die Größe deiner SD-Karte angleichen.

sudo raspi-config

expand_rootfs -> OK -> Finish -> Reboot

1. Paketlisten aktualisieren

sudo apt-get update


2. Lighttpd, MySQL, PHP5 und phpMyAdmin installieren

sudo apt-get install lighttpd php5-cgi mysql-server mysql-client phpmyadmin

Konfiguration Mysql:

  • MySQL Password für den user "root" eingeben
  • MySQL Password für den user "root" wiederholen
  • Lighttpd zur Konfiguration auswählen

Konfiguration phpMyAdmin

  • "Configure database for phpmyadmin with dbconfig-common?" -> YES
  • phpMyAdmin Passwort vergeben (wahlweise MySQL Password von vorhin)
  • MySQL Password von vorhin eingeben
  • MySQL Password von vorhin wiederholen

Danach solltest du folgendes sehen, wenn du die IP deines RPI aufrufst.
   
Lighttpd's root Verzeichnis ist /var/www
Die Konfigurationsdatei findest du unter /etc/lighttpd/lighttpd.conf

3. PHP5 konfigurieren

sudo nano /etc/php5/cgi/php.ini

An das Ende der Datei folgendes anfügen

cgi.fix_pathinfo = 1

Kleiner Tipp: Mit STRG + V blätterst du schnell nach unten

Nun noch "mod_fastcgi" Modul eintragen

sudo nano /etc/lighttpd/lighttpd.conf

So sollte es aussehen

server.modules = (
"mod_fastcgi",
"mod_access",
"mod_alias",
"mod_compress",
"mod_redirect",
# "mod_rewrite",
)


Zuletzt noch am Ende der Datei "lighttpd.conf" das fastcgi Modul einfügen und die phpmyadmin Konfiguration

fastcgi.server = ( ".php" => ((
"bin-path" => "/usr/bin/php5-cgi",
"socket" => "/tmp/php.socket"
)))
include "phpmyadmin.conf"

Wir benutzten fastcgi zum parsen, da es im Gegensatz zum normalen cgi mehr Performance liefert

Danach muss mit diesem Befehl noch phpMyAdmin aktiviert werden

sudo cp /etc/phpmyadmin/lighttpd.conf /etc/lighttpd/phpmyadmin.conf



4. lighttpd neustarten

sudo /etc/init.d/lighttpd restart


5. lighttpd testen
Nun testen wir die Installation indem wir uns die phpinfo anzeigen lassen. Dazu erstellen wir einen Datei auf dem Server wie folgt.

Wir die Datei info.php

sudo nano /var/www/info.php


Mit dem Nano Editor schreiben wir nun folgenden Text in die Datei

PHP-Code: Alles markieren
phpinfo();
?>

Tipp Zu Nano:
Um den Editor zu verlassen und Datei speichern, ist die Tastenkombination Strg + X zu drücken.
Sollen die Änderungen zwischendurch gespeichert der Editor aber noch nicht verlassen werden, ist Strg + O zu drücken.

Nun öffne die Datei über deinen Browser: http://192.168.0.108/info.php
   

Wie du unter Server API siehst läuft PHP nun unter dem FastCGI Modul.
Weiter unten wirst du erkennen, dass MySQL noch nicht von PHP unterstützt wird. Noch nicht! Icon_wink

6. MySQL support unter PHP5 einrichten
Damit MySQL und PHP zusammenarbeiten können sind noch einige Pakete notwendig.

Mit diesem Befehl erhältst du eine Übersicht. Suche dir deine Pakete nun aus!

apt-cache search php5


Wir haben uns für diese wichtigsten Pakete entschieden und installieren diese nun.

sudo apt-get install php5-mysql php5-curl php5-gd php5-idn php-pear php5-imagick php5-imap php5-mcrypt php5-memcache php5-mhash php5-ming php5-ps php5-pspell php5-recode php5-snmp php5-sqlite php5-tidy php5-xmlrpc php5-xsl php5-json


7. lighttpd neustarten

sudo /etc/init.d/lighttpd restart


8. Installation testen
Nun öffne die Datei über deinen Browser: http://192.168.0.108/info.php

MySQL ist nun von PHP5 unterstützt
   


Nun läuft dein Performance Webserver auf Basis von lighttpd und FastCGI.


Webserver Image Download

Ich habe einen Server aufgesetzt und als Image bereit gestellt:
2012-12-16-wheezy-raspbian

  • 8GB Image
  • PHP5
  • MySQL Server
  • phpMyAdmin
  • lighttpd

Benutzername: pi
Passwort: raspberry
MySQL / phpMyAdmin Benutzername: root
MySQL / phpMyAdmin Passwort: raspberrypiforum

config.txt

  • gpu_mem=16
  • arm_freq=900